Wohnquartier St. Leonhards Garten
Braunschweig

Bauherrengemeinschaft: BS Hoch 4 und Linie 1
LPH 1 – LPH 8
Auszeichnung: Anerkennung im Wettbewerb 2007
Ausführung: 2010 – 2012

Das quartiersbestimmende Merkmal des neuen Wohngebietes wird der öffentliche, baumbestandene Platz in seiner Mitte. Die Blockrandbereiche werden geschlossen, vorgefundene Strukturen und Wegebeziehungen aufgegriffen und weitergeführt, um das neue Quartier mit dem östlichen Ringgebiet zu verweben. Ein vielfältiges Angebot unterschiedlicher Wohnformen macht aus dem urbanen Raumgefüge ein stadträumlich lebendiges und dichtes Quartier. Entlang des Platzes wird die Anordnung von Stadt-Garten-Häusern vorgeschlagen. Zur Georg-Westermann-Allee hin werden Geschosswohnungsbauten mit variabel nutzbaren Stadt-Wohnungen vorgeschlagen.