Sicherheitstechnik – Erweiterung Nebengebäude 2
Physikalisch Technische Bundesanstalt
Braunschweig

Bauherr: staatliches Baumanagement Braunschweig
LPH 1 – LPH 8
BGF: 370,00m²
Ausführung: 2013 – 2015

Das PTB- Nebengebäude 2 wird vom Fachbereich 3.7 Grundlagen des Explosionsschutzes betrieben und sollte um einen Anbau erweitert werden.

Der Neubau transformiert die planerische Zielstellung nach einer flächeneffizienten und funktionalen Umsetzung des vorgegebenen Raumprogramms in
einen kompakten und neuzeitlichen Erweiterungbau. Alt und Neu bildet gemeinsam ein moderenes L-Förmiges Baukörper-Ensemble entlang der vorhandenen Erschließungsstraße. Der neue Gebäudeteil nimmt die Proportionen des Bestands auf und treppt sich mit einer nach Osten verlaufenden Dachschräge ab. Eine massiv ausgebildete Gebäudefuge verbindet den Bestandsbau mit dem eingeschossigen Neubaubereich.